Red Arrow Down

Angolfen April 2022

Uhr von gc.sekretariat

Saisonauftakt mit den neuen Mitgliedern

Der Bad Nauheimer Golfclub hat sein erstes Saison-Turnier den neuen Mitgliedern gewidmet. Beim traditionellen Angolfen hatten sie Gelegenheit, in gemischten Vierer-Flights im Scramble-Format mit den etablierten Mitgliedern auf die Runde zu gehen, erste Spielerfahrungen zu sammeln, Regeln und Etikette zu vertiefen und sich durch Kennenlern-Erfahrungen in den Club zu integrieren. 

Das Wetter war bestens, der Platz für diese Jahreszeit gut bespielbar, so dass zum Kanonenstart auch die Stimmung unter den Golferinnen und Golfern prächtig war und unterwegs gute Laune Trumpf war.

Das erste Brutto gewann das Team Alexander Lux (der als neuer Clubmanager seinen Preis weitergab) mit Michael Martin, Dieter Kind und Marco Höning mit 19 Stableford-Punkten. In der Netto-Wertung vorne waren Helga Laboy, Manfred Wagner, Lothar Frank und Gabriele Will (33 Punkte) vor Matthias Heß, Doris Mast, Claudia Wünsch und Theodor Ziegelhöffer (32).

Vize-Präsident Christoph Mast gab einen Ausblick auf die neue Saison, erläuterte abgeschlossene und bevorstehenden Maßnahmen des Clubs und präsentierte den neuen Clubmanagers Alexander Lux, der seinerseits gegenüber den Mitgliedern seine „Vorstellungsrede“ hielt. Spielführer Sieghard Höhne zeichnete schließlich die Sieger aus, bevor die illustre Runde mit einem Glas „Prickelwasser“ auf die neue Saison anstieß. (ch)

Zurück

Einen Kommentar schreiben