Red Arrow Down

RMKL-Spieler auch 2021 in Liga 1. vertreten

Uhr von Angéla Schmitt-Lefebvre

RMKL-Spieler auch 2021 in 1. Liga vertreten

In ihrem letzten Spiel im Hofgut Georgenthal  sicherte sich die Bad Nauheimer RMKL-Mannschaft den Verbleib in ihrer Klasse und spielt auch im nächsten Jahr in der 1. Liga. 

In diesem Jahr wurden Corona bedingt nur drei Spiele auf neutralen Plätzen ausgetragen, wobei  alle sechs gemeldeten Mannschaften  aus  Frankfurt, Mainz, Bad Vilbel, Wiesbaden, Praforst  und Bad Nauheim gegeneinander antreten mussten. Nach Spielen in Winnerod (5. Platz) und Dillenburg (1. Platz) landete die Mannschaft in Georgenthal leider nur auf den 5. Platz, doch konnte sie Dank des eingespielten Vorsprungs im Gesamtklassement den „Bronze-Platz“ hinter Bad Vilbel und Mainz belegen.  Der Golfclub Frankfurt, der zwischenzeitlich die Tabelle anführte, und Praforst steigen ab in die 2. Liga.

„Sicherlich wäre mehr drin gewesen. Doch der trockene und harte Platz in Georgenthal hat uns das Golferleben sehr schwer gemacht. Kaum ein Ball blieb dort, wo er sein sollte, und sprang auf den vielen Schräglagen und Steinböden unkontrolliert  weg, oftmals auch ohne ihn wiederzufinden“, beschreibt Captain Didi Krauße die Erlebnisse. „Doch insgesamt können wir mehr als zufrieden sein. In einer schwierigen Zeit immer sechs Spieler zu melden und zu motivieren und dann auch noch nur auf Fremdplätzen zu spielen, war für uns alle eine große Herausforderung. Durch den Zusammenhalt der Mannschaft und den guten Teamgeist haben wir dies bestens gemeistert. Ein großes Lob und vielen Dank an alle Nauheimer RMKL-Spieler!“ 

Tabellenendstand 1. RMKL-Liga 2020

  1. GC Bad Vilbel466 Punkte
  2. Mainzer GC460 Punkte
  3. GC Bad Nauheim453 Punkte
  4. Wiesbadener GC447 Punkte
  5. Frankfurter GC439 Punkte
  6. GC Hofgut Praforst428 Punkte

Die Stamm-Spieler der Bad Nauheimer RMKL-Mannschaft:

Walter Bell, Dieter Exeler, Peter Geis, Karl Hemmrich, Klaus Hölzer, Hartmut Keßler, Hans Werner Kiedrowski, Dieter Kind, Günther Konschake, Dietrich Krauße (Kapitän), Alwin Schmidt, Georg Schneeberger, Günter Spiegelberg

 

Wer Interesse hat, in der RMKL-Mannschaft mitzuspielen, meldet sich bitte bei Didi Krauße (0151 50614019).

Zurück

Einen Kommentar schreiben