Red Arrow Down

Saisonauftakt Oster- Vierer

Uhr von Angéla Schmitt-Lefebvre

(ch) Beim Bad Nauheimer Golfclub ist am Ostermontag die Wettspielsaison eröffnet worden, nachdem das Angolfen eine Woche zuvor dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen war. Fairways und Grüns präsentierten sich in einem für die Jahreszeit sehr guten Zustand; und weil das Wetter dem Osterhasen und den Teilnehmern diesmal gnädig gestimmt war,  war auch die Resonanz der Mitglieder beim „Ostervierer“ entsprechend gut. Gespielt wurde ein Auswahldrive im Stableford-Format, und dabei gab es vor allem bei den höherklassigen Paarungen durchweg passable Ergebnisse, wie Dieter Kind  vom Spielausschuss bei der Siegerehrung anmerkte.

Bruttosieger mit bemerkenswerten 29 Punkten wurde die Paarung Alwin Schmidt/Christian Thoma, die Robert Ruhnau/Christopher Schnabel mit 27 Punkten auf den zweiten Preisrang verweisen konnten. Auch in der Netto-Wertung lagen Schmidt/Thoma (40 Punkte) vorne, allerdings sind beim Bad Nauheimer Golfclub Doppelgewinne ausgeschlossen. Somit siegten im Netto Eva und Thomas Münnich mit 39 Punkten, vor Jörn Mosbach/Christian Haug (36), Matthew und Nelson Mc Ginn (36) sowie Falco und Carl Philipp Lindeholz (36). Abgerundet wurde der sportliche Auftakt mit einem köstlichen Büfett, auch dafür hatten die neuen Club-Gastronomen, das Ehepaar Thomas F. Fahr und Marie-France Fahr, einen Sonderpreis verdient.

Zurück

Einen Kommentar schreiben