Red Arrow Down

Verbleib in der 1. RMKL-Liga gesichert

Uhr von Angéla Schmitt-Lefebvre

Verbleib in der 1. RMKL-Liga gesichert

Am vergangenen Freitag fand das letzte RMKL-Spiel in Dillenburg statt. Die Bad Nauheimer RMKL-Mannschaft ließ in einem „heißen“ Endkampf die engsten Konkurrenten, den GC Dillenburg und den Wiesbadener GC, hinter sich, belegte den 3. Platz und sicherte sich damit den dritten Tabellenplatz in der Gesamtwertung und zugleich den Klassenerhalt in der 1. RMKL-Liga.

„Am letzten Spieltag die starke Dillenburger Mannschaft auf deren Heimatplatz zu schlagen, ist ein schöner Abschluss der Saison und der „Bronze-Platz“ in der Gesamtplatzierung ist für uns absolut erfreulich“, kommentiert Mannschaftsführer Didi Krauße und lobt alle RMKL-Spieler für ihren Einsatz und Teamgeist in der Saison 2019.

Tabellenendstand 1. RMKL-Liga

1. Frankfurter GC 979 Punkte
2. GC Bad Vilbel 958 Punkte
3. GC Bad Nauheim 952 Punkte
4. Wiesbadener GC 951 Punkte
5. GC Dillenburg 933 Punkte
6. GC Attighof 926 Punkte

 

Die erfolgreichen RMKL-Kämpfer: Dietrich Krauße (Kapitän), Hans Werner Kiedrowski, Walter Bell, Karl Hemmrich, Eckhard Fedler (Ehrenkapitän), Alwin Schmidt, Dieter Exeler, Hartmut Keßler, Dieter Kind, Georg Schneeberger, Günther Konschake, Günter Spiegelberg und Klaus Hölzer (nicht im Bild)

Zurück

Einen Kommentar schreiben